Öffentliche Veranstaltungen

Laden Sie hier unseren aktuellen Veranstaltungskalender herunter.

Politisches Forum: Afrika - Kontinent der Chancen oder Kontinent ohne Hoffnung?

Am Dienstag, 21.Mai 2019, 16.00 Uhr, diskutieren im Clubraum der Parkresidenz unter der Moderation von Dr.Gerd Pflaumer die Afrikaexperten Christoph Rauh, Unterabteilungsleiter Afrika im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, und Klaus Thüsing, Gründer und Vorsitzender des Deutschen Afrika-Zentrums in Bonn, über die aktuellen Probleme in Afrika und die Perspektiven für die künftige Entwicklung unseres Nachbarkontinents.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Diavortrag : Kasambya - Ein Dorf in Uganda

Am Donnerstag, 23. Mai 2019 um 15.30 Uhr zeigen einige Mitglieder der Bad Honnefer Father Charles Convention e.V. ganz aktuelle Bilder aus dem Hilfsprojekt für das kleine ugandische Dorf Kasambya und berichten über die dortigen Fortschritte.

Der Eintritt ist kostenfrei.

Weitere Informationen unter: http://www.fachco.de/ oder https://www.facebook.com/kasambyaA/

Galadinner "Afrikanischer Abend"

Erleben Sie am Freitag, 24. Mai 2019 um 19.00 Uhr eine bunte Mischung aus afrikanischer Lebensfreude mit Musik und Tanz und kulinarische Hochgenüsse mit einem 3-Gänge-Menü aus der Residenzküche.

Eintritt für Gäste 34,00 € /Eintritt für Bewohner 30,00 €

Weitere Informationen unter 02224/ 183 - 0.

Dia Vortrag "Kuba - Karibikinsel im Umbruch"

Der Diplom Geograph Wolfgang Senft zeigt in seiner Dia Multivisionsschow am Dienstag, 28. Mai 2019 um 15.30 Uhr seine schönsten Eindrücke Kubas.

Der Lateinamerika-Kenner Wolfgang Senft ist tief in die Kultur der Kubaner eingetaucht, hat bei Einheimischen gewohnt, Tabakbauern und Fischer bei der Arbeit begleitet. Das Resultat ist eine authentische Reportage mit eindrucksvollen Bildern und spannenden Geschichten von lähmendem Sozialismus,  beeindruckender Natur und überschäumender Lebensfreude der Menschen.

Der Eintritt ist kostenfrei. Weitere Informationen zum Vortrag finden hier oder unter 02224/ 183 - 0.

Klavierkonzert mit dem Pianisten Thomas Weber

Der Freiburger Pianist Thomas Weber wird am Sonntag, 02. Juni 2019 um 15.30 Uhr ein Konzert auf dem Bechsteinflügel spielen. Er studierte u.a. bei dem Cortotschüler Jean Micault und dem Schnabelschüler Adrian Aeschbacher.  Sein Credo  „ Musik ist das, was nicht in den Noten steht “  (Gustav Mahler)  formuliert seinen Anspruch an den Interpreten im allgemeinen und damit an sich selbst, dass die Musik ein lebendiger Prozess  im Augenblick ist, der durch bloßes Abspielen der Töne nicht erfüllt werden kann.

Die Presse bescheinigt ihm virtuose Brillanz, Temperament, Ausdruckskraft sowie ein besonderes Gefühl für die rhythmischen und dynamischen Differenzierungen in der Musik.

Auf dem Programm steht eine Sonate von Scarlatti, Beethovens späte E-Dur – Sonate op. 109, und ein Satz aus der g-moll – Sonate op.22 von Schumann.

Der Eintritt ist kostenfrei. Weitere Informationen unter 02224/183 - 0.

Lesung-Bild-Livemusik: "Heinz Erhardt - Sein Leben"

Erleben Sie am Dienstag, 18. Juni 2019 um 15.30 Uhr ein Programm mit Gedichten, Liedern, Musikstücken des großen Komikers und seiner bewegten Biografie.

Heinz Erhardts Humor war niemals zynisch. Meisterhaft herum blödelnd und trotzdem klug und nachdenklich wurde seinem Publikum so oft das Herz gewärmt. Seine Vorbilder Ringelnatz und Morgenstern hat er durch seine Modernität weitergeführt und durch seine unglaubliche Vielfalt wurde er wahrhaft unvergesslich.

Burkhard Wolk trägt viele Gedichte von Heinz Erhardt vor, singt ein ganze Reihe von seinen Liedern und weist einfühlsam auf die wichtigen Stationen im Lebenslauf von Heinz Erhardt hin. Die vielen Bilder werden mit Musik und Rezitation harmonisch verschmolzen.

Der Einrtitt ist kostenfrei. Weitere Informationen unter 02224/ 183 - 0.

Medizinischer Vortrag: "Erkrankungen der Wirbelsäule und ihre Therapie"

PD Dr. Kuchta ist Neurochirurg und Leiter der Abteilung für Wirbelsäulentherapie der GFO Kliniken Bonn/ Bad Honnef und referiert am Donnerstag, 27. Juni um 16.00 Uhr.

Im Vortrag werden die verschiedenen Möglichkeiten zur Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen dargestellt. Schwerpunkt liegt auf minimal-invasiven und mikrochirurgischen Therapien.

Wann muss man operieren, wann sollte man konservativ behandeln?

Wie machen sich die verschiedenen Erkrankungen bemerkbar?

Anschliessend lange Möglichkeit zur Diskussion und Gespräch.

Der Vortrag wird in Zusammenarbeit mit dem Verein "Gesunde Stadt Bad Honnef" veranstaltet."

DER EINTRITT IST KOSTENFREI.

Klaviermusik am Sonntagnachmittag

Steve Tramitz Arenz spielt am Sonntag, 07. Juli 2019 zwischen 15.00 und 17.00 Uhr leichte Unterhaltungsmusik  am Klavier.

Genießen Sie bei einer duftenden Tasse Kaffee ein großes Stück Kuchen aus unserem Kuchen- und Tortenangebot.

 

 

 

Tears in Heaven - Klassiker der Rockmusik

Klassiker der Rockmusik auf der klassischen Gitarre

spielt der Gitarrist Roger Tristao Adao

am Donnerstag, 18. Juli, 15.30 Uhr

Unter dem Titel „Tears in Heaven“ einem ergreifendem Song den Eric Clapton für seinen vierjährigen verunglückten Sohn geschrieben hat, spielt Roger Tristao Adao Klassiker der Rockmusik, die in ihren schlanken Versionen für die klassische Gitarre ihre musikalische Substanz offenbaren.

Natürlich gibt es auch Hintergrundinformationen zu jedem Titel, wann ist er entstanden, worum geht es. Es wird klar, dass Mozarts: „Will der Herr Graf ein Tänzchen nun wagen“ dem Song Bob Dylans: „I ain´t gonna work on Maggie´s farm no more“ inhaltlich verblüffend ähnelt.

Und am Ende merkt man wie fragwürdig eine heute übliche Einteilung in „ernste“ und in „Unterhaltungs“- Musik ist.